Weingut Walter

Seit 1568 lebt die Familie Walter von und mit dem Wein. Das jetzige Weingut Walter in Briedel wird seit 1983 von Alfred und Alexa Walter geführt. Ihr Sohn Gerrit kümmert sich seit 2012 um den Ausbau und die Vermarktung der Weine. Der Großteil der Weinreben wird in Weinbergen mit einer Steigung bis zu 55 Grad auf grauem und blauem Devonschiefer kultiviert. Gerade die Nähe zur Mosel in Kombination mit den Schieferböden bildet die Grundlage für unverwechselbare, elegante und charakterstarke Rieslinge dieser Region. Auch die Wärmespeicherfähigkeit des Schiefers ist ein einzigartiges Phänomen: Die aufgenommene Sonnenenergie kann in der Nacht oder in kälteren Stunden an die Reben wieder abgegeben werden. Hinzu kommt eine große Artenvielfalt an Pflanzen und Lebewesen in den Weinbergen. Je reicher und vielfältiger das Leben dort ist, desto gesünder und widerstandsfähiger wächst auch die Rebe heran. Deshalb behandelt Familie Walter die Böden sehr schonend: Düngung ausschließlich mit Kompost, Stroh und anderem organischem Material, erhöht die Boden-fruchtbarkeit. Auch die Begrünung des Bodens mit Wildkräutern fördert die Pflanzenvielfalt im Weinberg. Diese Pflanzen liefern Nährstoffe für die Reben und vermindern die Anfälligkeit der Monokultur für Schädlinge und Krankheiten. Der positive Effekt ist, dass die Natur sich selbst hilft, wenn das Gleichgewicht von Nützlingen und Schädlingen stimmt. Die Ortsweine entstehen aus den Trauben der Briedeler Spitzenlagen, die Lagenweine stammen aus den ältesten und besten Weinbergen. Das Weingut Walter erzeugt lebendige, spannungsgeladene Rieslinge, ideal für Liebhaber der Rebsorte.

2016 Riesling QbA trocken

EUR 9,50

EUR 12,67 pro Liter

zzgl. Versandkosten