Mathilde & Yves Gangloff

Die Steigerung des Wortes "rar" lautet: Rar, rarer, Gangloff. Leider ist es mit großen Schwierigkeiten verbunden, Weine dieser Kultwinzer zu bekommen. Da hilft auch persönliches Vorsprechen nur sehr wenig, denn man bekommt keine Reservierung zugesprochen und sollte tunlichst sofort mitnehmen, was man zugeteilt bekommt. In diesem Falle waren es ein paar Kisten vom Condrieu, sowie von den beiden Côte-Rôties. Zögern Sie keine Sekunde, sich ein paar Flaschen zu sichern: Sie werden es keine Sekunde bereuen und der Neid anderer Weinliebhaber ist Ihnen gewiss. Denn die Früchte, die Mathilde und Yves Gangloff ihren gerade einmal 2,3 Hektar Weinbergen im Côte-Rôtie ernten, gehören zum spannensten ihrer Art. Der Autodidakt kam erst durch die Liebe zu seiner Frau Mathilde zum Weinbau. Wie viele Quereinsteiger, entschloss sich Yves Gangloff nur höchste Qualität anzustreben und scheute den hohen Aufwand bei der Pflege seiner Steillagen in keinster Weise. Im Laufe der Jahre ist zum Côte-Rôtie noch ein Condrieu gekommen von einer winzigen Spitzenlage. Die Stilistik ist einfach zu beschreiben: Höchste Qualität, dichte Aromen, einzigartige Eleganz.

2016 Condrieu

2016 Condrieu

EUR 89,00

EUR 118,67 pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten