Villa Calicantus

Villa Calicantus ist das kleinste Weingut des Anbaugebietes Bardolino: Ganze 1,2 Hektar Weinberge, umgeben von Olivenbäumen und kleinen Wäldern, auf einem der höchsten Hügel des Bardolino-Classico-Gebietes und lediglich zwei Kilometer vom Gardasee entfernt, nennt Daniele Delaini sein eigen. Geschenkt wurden Daniele die Weinberge von seiner Tante Teresa, ein Geschenk, das sein Leben von Grund auf verändern sollte. Denn 2011 entschied er, seinen gutdotierten Job als Banker in Paris gegen den des Winzers in Calmasino zu tauschen. Da er wenig Erfahrung mit Wein und keinerlei Erfahrung mit dem Weinmachen hatte, beschloss Daniele sich seinem Wein sehr vorsichtig zu nähern und Stück für Stück die Region und deren Weine zu begreifen. Klar war für ihn von Beginn an nach biologischen Grundsätzen in Weinberg und Keller zu arbeiten. Da er selbst im Weinberg arbeiten wollte, sollte keine Chemie zum Einsatz kommen. Ausgelöst durch eine Vertikalweinprobe eines Weingutes in Paris, welches über die Jahre von konventionell zu biologisch und dann zur biologisch-dynamischen Lehre umgewandelt wurde, war Danieles Entscheidung klar. Auch sein Weingut sollte von nun an strikt biodynamisch bewirtschaftet werden. Zu eindrucksvoll war für ihn das Erlebnis der Weinprobe, die ihm klar zeigte, wie sehr sich Vitalität, Feinheit und Mineralität der verkosteten Weine nach der Konversion steigerten. Je nach Witterungsverlauf produziert Villa Calicantus zwischen 4000 und 7000 Flaschen pro Jahr. Seit 2011 in biologischer und seit 2014 in biologisch-dynamischer Landwirtschaft, weder in den Weinbergen noch in der Kellerei werden irgendwelche chemischen Produkte verwendet. Aus diesem Grund bearbeiten sie den Boden zwischen den Reihen, lassen das Gras wachsen, bis es blüht, und reduzieren die Traubenmenge auf jedem Weinstock, abhängig von der Wetterlage, vom Alter der Rebe und von der Art des Weins, den Daniele produzieren möchte. Auch Schwefel kommt nicht oder nur in kleinsten Mengen zum Einsatz. Daniele fasst es so zusammen: „Dank Biodynamik denke ich, Weine produzieren zu können, die ein wahrer Ausdruck eines komplexen Territoriums wie des Bardolino Classico sind, eingeschlossen zwischen dem Gardasee, den Alpen und der Etsch." Ein Geheimtipp!

2015 Bardolino Superiore

2015 Bardolino Superiore

EUR 21,95

EUR 29,27 pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten